Sprache: de | en | fr
Passepartout-Werkstatt Passepartout-Werkstatt

Produktinformationen & Preisübersichten Leinwanddrucke

Preise in €uro inklusive 19% MwSt.

Leinwandrucke erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, weil sie inzwischen in sehr hoher Qualität zu bezahlbaren Preisen herstellbar sind und für viele Bilder einfach das schönste Medium sind. Die mit unseren Pigmenttinten bedruckten Leinwände sind äußerst haltbar, bieten wundervolle Farben und lassen Reproduktionen oder Photos wie echte Kunstwerke aussehen.

Wir versuchen Ihnen hier im Weiteren relativ kompakte Informationen zu geben. Tiefergehende Infos wie z.B. Rahmungstipps für Leinwandrucke finden Sie im Bereich Theorie.

Für die Preisübersichten schauen Sie sich bitte zuerst die Beschreibung der Leinwandqualitäten an, damit sie anschließend auf die richtige Preisliste geleitet werden können.

Springen Sie von hier aus zu:

oder gleich zu den vermutlich interessanteren Punkten

bzw. schauen Sie sich die Einzelpreise an:

Gestaltungsmöglichkeiten

Sie können Ihre Leinwanddrucke rahmen. Die äußere Kante des Keilrahmens verschwindet dann im Rahmenfalz, ist also dann nicht sichtbar und kann weiß bleiben - siehe A. Sie können sich natürlich auch für diese Variante entscheiden, wenn Sie Ihren Leinwanddruck so ohne Rahmen präsentieren wollen, ganz einfach, weil es Ihnen so am meisten zusagt.

Üblicher ist es dann aber, den Rand mitzubedrucken - siehe B, C und D - was Sie übrigens auch tun sollten, wenn Sie Ihren Leinwanddruck in einer Schattenfugenleiste präsentieren. Lassen Sie uns hier davon ausgehen, dass Sie dem modernen Trend des rahmenlosen Präsentierens folgen wollen. Je nachdem, ob Sie einen "normal hohen" Keilrahmen mit 18 mm Höhe oder den hier weitaus repräsentativeren mit 40 mm Höhe nutzen wollen, sollten Sie sich für eine der 3 Möglichkeiten unter B, C oder D entscheiden.

Weißer Rand - Das Bild wird gedruckt wie geliefert - wobei es idealerweise in jeder Richtung 5 mm größer ist - der umlaufende Rand bleibt weiß.
Wir fügen etwa 4 cm bzw. 6 cm (bei 40mm Keilrahmen) Rand hinzu, der benötigt wird, um die Leinwand "unsichtbar" an der Hinterseite zu befestigen. Die Seiten bleiben so makellos.
Motiv auf Rand vergrößert - Ihr Motiv hat ausreichend freien Raum um sich herum oder es bietet sich sogar an, es etwas mehr in den Mittelpunkt zu stellen, in dem es einfach um die Kanten herumläuft. Der oftmals harmonischste Weg - Ausnahmen bestätigen die Regel. Je nach Höhe des Keilrahmens laufen dann 2,5 cm bzw. 4,5 cm um die Keilrahmenkante herum. Ganz außen sehen Sie noch einen weißen Streifen unbedruckter Leinwand, die zum Befestigen benötigt wird und der später unsichtbar auf der Rückseite versteckt.
Motiv auf Rand gespiegelt - Um das Bild wird je nach Höhe des Keilrahmens ein Rand von 2,5 cm bzw. 4,5 cm nach außen gespiegelt, um das Bild auch um die Keilrahmenkante herum fortzusetzen.
Motiv auf Rand gestreckt - Um das Bild wird je nach Höhe des Keilrahmens ein Rand von 2,5 cm bzw. 4,5 cm nach außen gestreckt (die äußersten Pixel vervielfältigt), um an den Kanten einen harmonischen Übergang zu gewährleisten.

Wir hoffen, Illustrationen & Text erhellen das Thema, sonst scheuen Sie sich bitte nicht uns unter +49 (0) 4139 - 69 66 88 anzurufen!

Beschreibung der Leinwandqualitäten


Breathing Color Chromata White (PLCM350) - Das einzige Fine Art Canvas mit Haltbarkeits Zertifikat der britischen Fine Art Trade Guild. Chromata White ist ein 450g schweres PolyCotton/Baumwoll Mischgewebe höchster Stabilität, das mit einer säurefreien, pH-neutralen Beschichtung ausgerüstet ist. Es wird komplett ohne optische Aufheller (OBA-free) nach höchsten Ansprüchen gefertigt.
Wir beschichten unsere Leinwand grundsätzlich nach dem Druck mit einem UV-Schutzlack und schützen damit Farben und Oberfläche. Das Bild gewinnt durch die seidenmatte Lackoberfläche zusätzlich an Brillanz.
Preisgruppe 2
CottonCanvas (HFAC360) - unser neues "CottonCanvas" ist eine naturweiße Leinwand mit matter Oberfläche aus 100% reiner, hochwertiger Baumwolle mit einer matten Tintenempfangsschicht. das CottonCanvas ersetzt das nicht mehr lieferbare Hahnemühle FineArt Canvas. Die Gewebestruktur ist bei dieser Leinwand deutlich sichtbar.
Durch die verwendete Naturbaumwolle weist die Oberfläche mitunter leichte Unregelmäßigkeiten auf und kann daher leicht variieren - bei Leinwand häufig ein gewünschter Effekt, der die natürliche Herkunft des Materials dokumentiert
Wir beschichten unsere Leinwand grundsätzlich nach dem Druck mit einem UV-Schutzlack und schützen damit Farben und Oberfläche.
Preisgruppe 2
CanvasSatin (CANS375) - ist unsere hochwertige Baumwoll/Polycotton-Leinwand mit fein strukturierter Oberfläche für den universellen Einsatz. Sie bietet eine sehr gute Farbsättigung und hervorragende Verarbeitungseigenschaften. Nach dem Druck wird auch diese Leinwand mit einem UV-Schutzlack geschützt.
Preisgruppe 1

Wissenswertes zu Keilrahmen

Ein seit Jahrhunderten bewährtes Prinzip eines sehr stabilen, starren, aber gleichzeitig an den Ecken aufkeilbaren Rahmens, mit dem eine gedehnte, schlaffe Leinwand erneut gestrafft werden kann.

So genial das Prinzip ist, ein Problem ist über die Jahrhunderte geblieben - auch wenn es bei den von uns verwendeten Keilrahmen kaum auftritt, da diese in Streifen verleimt sind - Verwerfungen sind niemals ganz ausgeschlossen. Wie man ihnen dann beikommen kann, wird demnächst in der Theorie unter Rahmungstipps beschrieben.

Wir verwenden hochwertige, stabverleimte Keilrahmen. Egal ob 18 oder 40 mm hohe (doppelte) Keilrahmen, ab einem Schenkelmaß von 100 cm wird eine Querversteifung mitgeliefert. Ab 100 x 100 cm ist eine Kreuzversteifung in den genannten Preisen enthalten.

AJK20100428

Deaktivieren
Passepartout-Werkstatt




Homepage Homepage