Sprache: de | en | fr
Passepartout-Werkstatt Passepartout-Werkstatt

Passepartouts in unterschiedlichen Qualitäten – ganz nach Ihrem Bedarf

In Sachen Ausgestaltung von Passepartouts sind der Kreativität nur wenige Grenzen gesetzt. Allerdings sollten vor der Bestellung einige grundsätzliche Überlegungen angestellt werden, damit später das optimale Ergebnis erzielt werden kann. Dazu gehört auch die Auswahl der geeigneten Kartonqualität für Ihr Passepartout.
Grundsätzlich bieten wir Ihnen drei qualitativ hochwertige Varianten an, zwischen denen Sie wählen können. Alle drei Qualitäten, die sich durch Stärke des Kartons, Herstellungsverfahren und damit in Archivierungseignung, Farb- und Lichtechtheit und nicht zuletzt in der Preisgestaltung unterscheiden, haben gemeinsam, dass sie den Exponaten im Rahmen jahrzehntelang Halt und Schutz bieten.
Die Kartons für unsere Passepartouts erhalten wir von den Firmen nielsen und Crescent.

Passepartout-Qualität GOOD (White-Core-Qualität) - hochwertiger Standard

Passepartouts in säurefreier Standardqualität werden aus gereinigter Holzzellulose, welche aus Sekundärfasern besteht, hergestellt. Die Farbgebung der Kartons erfolgt durch Direktfarbstoffe, der pH-Wert liegt dank der Pufferung durch Kalziumkarbonat zwischen 7,7 und 8,5 (gepuffert).
Die Leimung erfolgt ohne Zusatz von Alaun mit synthetischen Leimungsmitteln.
Passepartouts in Standardqualität sind vielseitig einsetzbar, zum Beispiel für kurzzeitige Präsentationen oder zu dekorativen Zwecken. Kunden wählen diese Art des Passepartouts vor allem für Poster oder andere dekorative Kunst zumeist in unlimitierter Auflage.

Passepartout-Qualität BETTER (Conservation-Board-Qualität) – die goldene Mitte

Anders als die Passepartouts in Standardqualität werden die Kartons für die mittlere Qualitätsstufe aus Zellulose, die aus Frischfaser besteht, hergestellt. Die Farbgebung der Passepartoutkartons wird durch Pigmentfarbmittel erreicht. Durch die Pufferung durch Kalziumkarbonat liegt der pH-Wert dieser Kartons zwischen 8,5 und 9,5 (gepuffert).
Vor allem hochwertige Grafiken, Fotografien oder Dokumente von Wert finden in Passepartouts dieser Qualität ihren Platz. Alles in allem kann man sagen, dass im Gegensatz zur Standardqualität vor allem Werke in limitierter Auflage in der Qualität BETTER gut aufgehoben sind. Mit der Conservation-Board-Qualität, welche altersbeständig nach DIN ISO 9706 ist, erreichen Sie bereits Museumsqualität, jedoch kann man mit der Rag-Mat-Qualität noch bessere Archivierungsergebnisse erzielen.

Passepartout-Qualität BEST (Rag-Mat-Qualität)– besondere Qualität für besondere Exponate

Möchten Sie ein Original von hohem Wert ausstellen, empfindliche historische Dokumente oder Fotografien konservieren oder limitierte Auflagen mit einem Passepartout versehen, sollten Sie darüber nachdenken, ein Passepartout aus Kartons höchster Qualität auszuwählen.
Hier werden die Kartons vollständig aus gereinigter Baumwollzellulose produziert, also handelt es sich bei diesem Karton um durchgefärbtes Kernmaterial ohne Oberflächenkaschierung - was bedeutet, dass diese Passepartouts in besonderem Maße alterungsbeständig sowie licht- und farbecht sind. Sie schützen das Exponat optimal. Die Farbgebung erfolgt mit Pigmenten und verhindert ein Ausbleichen des Passepartouts.
Der pH-Wert dieser Kartons liegt bei 7,1 (ungepuffert) bzw. bei 8,5 bis 9,0 (gepuffert durch Kalziumkarbonat). Es gibt vier Farbtöne, die ungepuffert – also ohne die Zugabe von Kalziumkarbonat – angeboten werden. Sie werden speziell angefertigt und eignen sich für Aufbewahrung und Einrahmung von Blaudrucken (Cyanotopien), Farbfotografien, Albuminabzügen und Dye-Transfer-Prints.

Passepartout in der richtigen Stärke wählen

Grundsätzlich sollte die Stärke eines Passepartouts bei mindestens 1,4 mm liegen, damit zwischen Glas und dem Exponat ausreichend Luft ist. Natürlich erhalten Sie bei uns auch stärkere Passepartouts, welches Sie wählen sollten, wenn Sie ein Werk rahmen wollen, das auf empfindlichem oder stark arbeitendem Material gearbeitet ist. Passepartouts sind bis zu einer Stärke von 4,1 mm maschinell schneidbar. Stärkere Passepartouts sind als Doppel- oder Mehrfachpassepartouts herstellbar, die Sie nicht nur für dekorative Zwecke sondern auch ganz praktisch verwenden können, um eine ausreichende Tiefe für Objektrahmung zu erhalten.

Deaktivieren
Passepartout-Werkstatt
In unserem Newsletter informieren wir Sie über unsere Sonderangebote und neue Produkte.



 Sie können ihn abonnieren.
Homepage Homepage