Sprache: de | en | fr
Passepartout-Werkstatt Passepartout-Werkstatt

Klapp-Passepartouts

Beim Klapp-Passepartout sind Passepartout und Rückwand mit einem Klebestreifen als Scharnier verbunden. Die Grafik/das Foto können mit Grafik- bzw. Fotoecken, Papierstreifen oder auch Fälzeln auf der Rückwand montiert sein. Siehe hierzu auch Befestigen/Aufziehen.

Das Klapp-Passepartout, welches später vorzugsweise in Archivboxen aufbewahrt wird, ist eine relativ aufwendige Form der Archivierung von Grafik/Fotos. Sie ist dafür aber auch perfekt. Das Passepartout

- verhindert den Abrieb der Blätter untereinander
-
über dem Blatt entsteht ein konservatorisch vorteilhaftes Luftpolster
- die Blätter können angeschaut, herumgezeigt werden, ohne das eigentliche Blatt anzufassen
- die Arbeiten können kürzer- oder längerfristig gerahmt und anschließend wieder archiviert werden - und dies alles ohne jegliche Berührung der Arbeiten selbst.

Klapp-Passepartouts sind leicht selbst zu fertigen. Als Scharnier können Sie filmoplast P90, für dauerhafte Belastung besser noch das filmoplast SH Shirting verwenden. Sie finden diese unter Sonstiges Nützliches.

Eine kleine Kante an der Tischplatte, an der Passepartout und Rückwand zusammen geschoben werden, erleichtert das Aufbringen des Klebestreifens, der noch mit dem Falzbein angestrichen werden sollte. Wir lassen den Klebestreifen erst einmal über beide Seiten hinaustreten und schneiden ihn nach dem Zusammenklappen des Passepartouts mit einer Klinge bündig ab.

Ist ein Befestigen der Grafik/des Fotos mit Ecken oder Papierstreifen möglich, hat dies den grundsätzlichen Vorteil, dass das Blatt vollkommen unberührt bleibt. Andererseits hat das Einhängen mit Fälzeln den Vorteil, dass die Rückseite des Blattes durch einfaches, schonendes Hochklappen, wie auf dem rechten Foto zu sehen, betrachtet werden kann. Dagegen wird das Blatt beim Herausnehmen und späteren wieder Hineintun aus Ecken bzw. Papierstreifen, immer wieder beansprucht.

Wenn Sie archivieren wollen, sollten Sie für das Passepartout und die Rückwand Museumskarton verwenden. Als Rückwand empfehlen wir Ihnen bis zum Format 50 x 70 cm unsere RW 4, Archivkarton, ca. 0,7 mm stark, der bis zu diesem Format ausreichend stabil und durch die geringe Stärke auch Platz sparend ist. Für größere Formate raten wir Ihnen zur RW 6 aus Museumskarton 101-CB/102-CB.

Natürlich können Sie Klapp-PPs auch einfach in unserem Online-Shop bestellen.

Deaktivieren
Passepartout-Werkstatt

einfach flach

aber wir mögen das.

Homepage Homepage