représentant [Passepartout-Werkstatt]
Language: de | en | fr
Passepartout-Werkstatt Passepartout-Werkstatt

Repräsentanten gesucht

Wir möchten unsere Passepartouts & Rahmen in ganz Europa anbieten. Günstige Versandkosten machen dies inzwischen möglich..

Die Grundidee ist, zentral in Deutschland auf höchstem technischen Niveau zu produzieren und gleichzeitig in jedem Land eine individuelle Betreuung anzubieten. Oder anders, Sie betreiben selbständig eine komplette "Passepartout-Werkstatt" in Ihrem Land, nur die Produktion ist nach Deutschland ausgelagert.

Sie können natürlich auf unsere Erfahrungen zurückgreifen. Sie verdienen umsatzbezogen. Für einige größere westliche Länder kann dies mittelfristig weit mehr als ein Nebenverdienst sein - langfristig ist sogar denkbar, dass Sie Mitarbeiter haben werden - für andere, kleinere wird es wohl  immer eher ein Zuverdienst oder auch nur ein Taschengeld sein. 

Hinweis: Wenn Sie Menschen im Ausland kennen, die diese Aufgaben übernehmen können,  honorieren wir gern Ihre Hinweise, nachdem eine erfolgreiche Zusammenarbeit zustande gekommen ist.

Springen Sie nun direkt zu den Punkten, die Sie am meisten interessieren:

 

Ihre Voraussetzungen

Sie müssen Basiskenntnisse in deutsch oder englisch haben und bereit sein diese sachbezogen zu ergänzen.

Sie kennen sich in Ihrem Land, genauer zur Situation von Künstlern & Fotografen sehr gut aus.

Idealerweise sind Sie Künstler und/oder Fotograf, nehmen an Ausstellungen teil und besuchen andere Ausstellungen und Veranstaltungen, um sich über die Arbeit Ihrer Kollegen zu informieren. Sie haben also die Möglichkeit Ihre eigentliche Arbeit mit der als Repräsentant zu kombinieren. 

Sie könnten auch Einrahmer und/oder Galerist und in diesem Zusammenhang über möglichst viele Kontakte zu Kollegen und Künstler und Fotografen haben.

Im Prinzip könnten Sie auch jeden anderen Beruf haben, wenn Sie der Kunst und Fotografie zugewandt sind und über Kenntnisse und Kontakte verfügen.

Wie auch immer, Sie müssen auf Menschen zugehen können, sollen Pressearbeit machen, also Artikel für Zeitungen schreiben oder diese zu mindestens übersetzen können und nicht zuletzt ein gutes Verhältnis zu Computern und dem Internet haben. 

Sie können sich selbst organisieren und Vorhaben planen. Kürzer, unternehmerisch handeln. Überhaupt sollten Sie "selbständiger Partner" sein, der Ideen und Anregungen einbringt. 

Sie verfügen über einen modernen Computer und haben Internetzugang. Sie werden eine Version unseres Officeprogramms erhalten.

Weiter brauchen Sie einen Schreibtisch und ein wenig Regalplatz für Faltblätter, Kataloge, Farbkarten, Muster 10 x 20 cm und Rahmenmuster.

Die folgenden zwei Absätze interessieren Sie nicht, wenn Sie in Belgien, Dänemark oder den  Niederlanden wohnen. Für diese Länder sind die "zusätzlichen Frachtkosten" so gering, das wir wohl immer direkt versenden werden. Bei weiter entfernten Ländern soll zusätzlich zum Direktversand ein "Sammelversand" vieler kleiner Pakete an Sie erfolgen, die Sie dann an die jeweiligen Empfänger senden. Hierfür wäre ein kleiner Raum nah an Ihrer Wohnung ideal, der aber kleiner als eine Garage sein könnte.

Weiter könnte es für Ihr Land ein "Sofortprogramm" geben. Damit ist ein Angebot von Serien-PPs gemeint, die Sie direkt versenden würden. Das Angebot bräuchte am Anfang nicht alle 300 Serien-PPs umfassen. Eine Auswahl der gängigsten Formate, Ausschnitte und Farben dürfte erst einmal reichen. Aber Sie bräuchten dann einen Raum in der Größe einer Garage, besser noch einer Doppelgarage.

Weiteres dürfte in den Punkten Ihre Aufgaben und Ihre Bewerbung zu finden sein.

 

Ihre Aufgaben

Sie übersetzen als erstes das kleine Faltblatt unserer Firma, das Einlegeblatt zum Partnerprogramm, unsere Anzeigen, den Katalog, die Texte in unserem Online-Shop und den Bereich Produktinformation Passepartouts & Rahmen auf und unseren Internetseiten und später auch das Backoffice unseres Galerien-Generators. 

Anfragenbeantwortung

Auf dem kleinen (übersetzten) Faltblatt, das Sie selbst verteilen, aber auch andere ermuntern es zu Verteilen und am Partnerprogramm teilzunehmen, ist Ihr Name, Ihre Adresse und Telefonnummer zu lesen und auch auf den Internetseiten sind Ihre Daten genannt. Die Menschen in Ihrem Land sollen sich mit allen Fragen an Sie wenden. 

Bei Ihnen laufen alle Anfragen zu unserem Katalog ein - auch die aus dem Internet. Sie versenden die Kataloge und auch zusätzliche angeforderte Farbkarten, Muster 10 x 20 cm oder auch die Reststücke zur Bemusterung unserer Bilderrahmen.

Auftragsbearbeitung

Die Aufträge über das Internet freuen Sie nur, erhalten Sie doch für diese Ihre Basisprovision und evt. auch noch die Provision aus dem Partnerprogramm.

Die Aufträge per Brief, Fax und Telefon freuen Sie fast noch mehr, da Sie für diese eine Provision für die Datenerfassung erhalten. Fehler können Sie bei der Dateneingabe nicht machen, unser Officeprogramm lässt keine zu. Allerdings könnte Ihr Landsmann einen gemacht haben, z.B. nicht beachtet hat, das unsere Serien-PPs nur in bestimmten Farben lieferbar sind. Sie müssten dann Rückfragen und die Angelegenheit klären. Sie machen genau das, was unsere Sachbearbeiter hier in Deutschland tun.

Anzeigen schalten

Die Analyse, wo am effektivsten Anzeigen zu schalten sind und das Schalten (der von Ihnen übersetzten) Anzeigen gehören mit zu Ihren Aufgaben, vor allem aber die Preisverhandlungen dazu.  

Pressearbeit

Pressearbeit macht Arbeit, ist aber eine weitere sehr effektive Möglichkeit, wie Sie unsere Firma bekannt machen können. Vielleicht haben Sie selbst Ideen ansonsten verfügen wir über eine Vielzahl von Veröffentlichungen zu unserer Firma, bzw. zum Thema Passepartout und Bildpräsentation, in unterschiedlicher Länge, die man übersetzt auch den Zeitungen in Ihrem Land anbieten kann.

Kontakt zu Organisationen und Verbänden

Sie sollten zu allen Organisationen in Ihrem Land Kontakt aufnehmen und versuchen diese für unser Partnerprogramm zu gewinnen. letztlich verdienen Sie durch die Basisprovision für Ihr Land am meisten an den Empfehlungen durch Andere

Teilnahme an Internetforen

Besuchen Sie in regelmäßigen Abständen Seiten auf denen sich Künstler & Fotografen treffen und schauen Sie nach, ob danach gefragt wird, wo am besten Passepartouts bezogen werden können - Sie wissen ja wo ;). 

Bekanntmachen unseres Galerien-Generators

Über unseren Galerien-Generator können Sie Kontakt zu Künstlern und Fotografen aufnehmen ohne Passepartouts und Rahmen direkt anzusprechen. Bei näherer Betrachtung wird hier übrigens tatsächlich ein sehr nützliches Tool im Wert von mehreren tausend Euro verschenkt. 

Gern eigene Ideen einbringen

Nicht zuletzt dürfen Sie gern eigene Ideen einbringen. Warum sollten Sie sogar nicht welche haben, auf die wir noch nicht gekommen sind. 

 

Ihre Verdienstmöglichkeiten

Ihre Verdienstmöglichkeiten variieren je nach Land zwischen kleines Taschengeld bei sehr kleinen Ländern wie Lettland bis hin zu tendenzieller Vollzeitjob, evt. sogar Angestellte, in größeren Ländern wie Frankreich, Großbritanien, Italien, Spanien. Werfen Sie in diesem Zusammenhang auch einen Blick in  Analyse Europa.

Nun aber konkret zu Ihrem Verdienst. Er setzt sich aus 

Provisionen für direkt vermittelte Aufträge - bei Empfehlungen erhalten Sie 2 Jahre lang bei Passepartouts 10 % und bei Rahmen 2,5 % der Umsätze der von Ihnen direkt vermittelten Personen. 

Basisprovision als Repräsentant  - weiter erhalten Sie als Repräsentant des Landes bei Passepartouts 5 % und bei Rahmen 2,5 % Provision auf alle Aufträgen aus Ihrem Land, unabhängig davon ob Sie den Kunden direkt oder indirekt geworben haben und Sie erhalten diese Provision auch bei Personen die bereits vor ihrer Tätigkeit unsere Kunden waren. Bei näherer Betrachtung ist es für Sie sinnvoll möglichst viele Ihrer Landsleute zu motivieren an dem Partnerprogramm teilzunehmen, denn Sie erhalten ja als Repräsentant immer die Basisprovision. 

Provision Auftragserfassung für Brief-, Fax- und Telefon-Aufträge - Diese müssen Sie eingeben und erhalten hier bei PPs nochmals 4 % Provision.

Handling des Sofortprogramms  10 % des Auftragswerts 

Durchschnittlich dürften Sie 15-17 % der in Ihrem Land getätigten Umsätze erhalten. Für manche Länder ist das keineswegs wenig, wie unter Analyse Europa sehen können.

 

Vertragsgrundlagen

Als erstes, Sie haben keinerlei Kapital einzubringen, wir finanzieren alle Unkosten. Wir erwarten aber, das Sie Arbeitsleistung in Zusammenarbeit einbringen. Logisch, die Möglichkeiten unsere Passepartouts & Rahmen zu verkaufen, sind weitaus größer, wenn alle Unterlagen und der gesamte Internetauftritt in Ihrer Sprache übersetzt wäre.

Andererseits darf es nicht sein, das Sie sich tatsächlich all die Arbeit machen und wir plötzlich meinen, nun mit jemand anderem besser zusammen arbeiten zu können. Wir werden deshalb gemeinsam mit Ihnen Regeln formulieren, wie Ihnen Übersetzungsarbeiten vergütet werden, wenn die Beendigung des Vertragsverhältnisses durch uns erfolgt.

Das erste Jahr der Zusammenarbeit gilt als Probejahr und innerhalb dieser Zeit kann von beiden Seiten ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. 

Wir werden einen Vertrag mit ihnen erarbeiten, der unsere gemeinsamen Zielsetzungen beschreibt und es wird dazu eine Erfolgskontrolle gemacht werden, die u.a. auch wichtig ist um Zielsetzungen an die realen Ereignisse anzupassen.

Nach Ablauf des Probejahres gilt: Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Zielsetzungen. Erfüllen sie diese Ziele, so haben wir keinerlei Recht der außerordentlichen Kündigung. 

Wir offen, es ist ersichtlich, das wir nicht nur auf unsere Vorteile achten sondern auch Ihre Rechte wahren wollen und natürlich können auch Ihre Ideen und Vorschläge in den Vertrag einfließen.

 

Ihre Bewerbung

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich, Reinhard Dreger, unter +49 (0) 4139 - 686 69 an, gern können wir unverbindlich ein wenig miteinander sprechen. 

Irgendwann aber müssen wir konkret werden und wir sollten im gegenseitigen Interesse versuchen, uns gemeinsame Zielsetzungen zu erarbeiten und konkret festzulegen, wie diese umzusetzen sind.

Sie kennen sich in Ihrem Land, genauer zur Situation von Künstlern & Fotografen sehr gut aus. Zeigen Sie uns dies bitte, indem Sie eine Analyse für Ihr Land erstellen - als Vorbild können Sie sich die Analyse Deutschland ansehen. Ihre muss nicht so starr aussehen, letztlich aber das Gleiche enthalten, nämlich einen Überblick über Zeitschriften und deren Anzeigenpreise, die Berufsverbände und Organisationen, etc.

Sie sagen von sich, dass Sie selbständig unternehmerisch handeln können. Erstellen Sie bitte einen Aufgabenplan für das erste Jahr Ihrer Tätigkeit mit Aufwandsschätzungen und Terminsetzungen.

Registrieren Sie sich bitte für unseren Online-Shop und erstellen Sie mehrere Angebote für reale oder fiktive Vorhaben. 

Weiter würde es uns freuen, wenn Sie sich auch für unseren Galerien-Generator registrieren und einige Bilder hochladen würden.

Sehen Sie unsere Forderungen bitte positiv. Sie sollen selbständig arbeiten. Wir müssen uns aber auch gemeinsame Ziele setzen und den Erfolg unserer Vorhaben kontrollieren. 

 

Unser Kennenlernen

Wir müssen uns kennen lernen und Sie müssen unser Angebot umfassend kennen lernen. Am Anfang werden wir telefonieren und mailen.

Dann aber müssen Sie uns besuchen. Am besten zwei Wochen, dann können Sie sogar noch ein wenig von Norddeutschland kennen lernen. Kommen Sie nur eine Woche wird dazu kaum zeit bleiben, denn Sie sollen alle Fertigungsabläufe uns insbesondere auch die Sachbearbeitung per EDV kennen lernen und nicht zuletzt werden wir während Ihres Besuchs mit den Übersetzungsarbeiten zum Online-Shop beginnen. 

Wenn Sie kein Viersterne-Hotel erwarten sondern mit einem sauberen Zimmer und separaten Bad zufrieden sind, kostet Sie der Aufenthalt nichts. Gegebenfalls kann auch über einen Reisekostenzuschuss gesprochen werden. Gern können Sie auch einen Lebensgefährten und Kinder mitbringen. Wir haben hier großzügige räumliche Verhältnisse. Sie stören nicht.

 

Analyse Europa

Jede Analyse geht von Annahmen aus. Wir haben die Einwohnerzahl und dem Prokopfeinkommen multipliziert. Deutschland, welches vorne liegt hat den Wert 100 erhalten. Dann folgen die anderen Länder, sortiert nach der Summe des Einkommens.

Wie Sie sehen liegen kleinere westliche Länder relativ weit oben, größere östliche liegen noch darunter. Dies kann aber in 10 Jahren schon ganz anders sein. Einige, wie z.B. die baltischen Staaten, werden vermutlich niemals vorne liegen, sie haben schlicht zu wenig Einwohner. Trotzdem würde ich mich herzlich freuen, wenn wir auch dort engagierte Repräsentanten finden würden, manchmal kann man mehr miteinander machen als man denkt.

Deutschland Berlin 82.333.000 23560 193.977 100
Großbritanien London 58.800.000 25120 147.706 76
Frankreich Paris 59.191.000 22730 134.541 69
Italien Rom 57.958.000 19390 112.381 58
Spanien Madrid 41.117.000 14300 58.797 30
Niederlande Amsterdam 16.039.000 24330 39.023 20
Schweiz Bern 7.231.000 38330 27.716 14
Östereich Wien 8.132.000 32940 26.787 14
Russland Moskau 144.752.000 1750 25.332 13
Belgien Brüssel 10.256.000 23850 24.461 13
Schweden Stockholm 8.894.000 25400 22.591 12
Türkei Ankara 66.229.000 2530 16.756 9
Dänemark Kopenhagen 5.359.000 30600 16.399 8
Polen Warschau 38.641.000 4230 16.345 8
Norwegen Oslo 4.513.000 35630 16.080 8
Finnland Helsinki 5.188.000 23750 12.322 6
Griechenland Athen 10.591.000 10591 11.217 6
Portugal Lissabon 10.024.000 10900 10.926 6
Irland Dublin 3.839.000 22850 8.772 5
Tschechien Prag 10.224.000 5310 5.429 3
Ungarn Budapest 10.187.000 4830 4.920 3
Rumänien Bukarest 22.408.000 1720 3.854 2
Ukraine Kiev 49.093.000 720 3.535 2
Slowakei Bratislava 5.404.000 3760 2.032 1
Kroatien Zagreb 4.381.000 4550 1.993 1
Slowenien Lublijana 1.992.000 9760 1.944 1
Luxemburg Luxemburg 441.000 39840 1.757 1
Bulgarien Sofia 8.020.000 1650 1.323 1
Weißrussland Minsk 9.970.000 1290 1.286 1
Litauen Vilnius 3.482.000 3350 1.166 1
Serbien/Monteneg. Belgrad 10.651.000 930 991 1
Zypern Nikosia 761.000 12320 938 0
Island Reykjavik 282.000 28910 815 0
Lettland Riga 2.359.000 3230 762 0
Estland Tallin 1.364.000 3870 528 0
Bosnien-Herzegow. Sarajevo 4.060.000 1240 503 0
Albanien Tirana 3.164.000 1340 424 0
Malta Valletta 395.000 9210 364 0
Mazedonien Skopje 2.044.000 1690 345 0
Moldawien Chisinau 4.270.000 400 171 0
Andora Andora la Velle 70.000 9206 64 0
Liechtenstein Vaduz 30.000 9206 28 0
Monaco Monaco 30.000 9206 28 0
San Marino San Marino 30.000 9206 28 0
Vatican Vatican 264.000   0 0

 

Analyse Deutschland

Komplett ausarbeiten werden wir dieses Beispiel hier vermutlich nie. Es wird aber diese Tage noch erweitert werden. Die Analyse der Situation in Ihrem Heimatland muss in der Form nicht ganz so theoretisch aussehen, trotzdem aber komplett sein.

Wichtig zu wissen ist, welche Berufsorganisationen es für Künstler, Fotografen, Galeristen, Einrahmer gibt und vor allem die Zeitungen sind wichtig und hier auch die Anzeigenpreise und eine Empfehlung wo das Schalten von Anzeigen am ehesten zu befürworten ist, schließlich sollen wir Sie ja mit Werbung unterstützen.

1. Bereich Kunstinteressierte

1.1. Zeitschriften

1.1.1 Art

1.1.1.1 Verkaufte Auflage:

1.1.1.2 Anzeigenpreis 43 x 105 mm

 

2. Bereich Künstler

2.1. Zeitschriften

2.1.1 Kulturpolitk (BBK- Bund Bildender Künstler)

2.1.1.1 Verkaufte Auflage:

2.1.1.2 Ausgaben: 4

2.1.1.3 Anzeigenpreis 58 x 130 mm

2.1.2 Atelier (insbesondere Ausschreibungen)

2.1.2.1 Verkaufte Auflage:

2.1.2.2 Ausgaben: 6

2.1.2.3 Anzeigenpreis 56 x 125 mm

2.1.2 Junge Kunst (insbesondere Ausschreibungen)

2.1.2.1 Verkaufte Auflage:

2.1.2.2 Ausgaben: 4

2.1.2.3 Anzeigenpreis 56 x 125 mm

 

3. Bereich Fotografen

4. Bereich Galerien

5. Bereich Einrahmer

6. Bereich Museen

7. Bereich Sammler

 

Kontaktaufnahme

Soweit erst einmal. Rufen Sie mich, Reinhard Dreger, unter +49 (0) 4139 - 686 69 an oder sagen Sie mir in einer Email an rdreger@passepartout-werkstatt.de, wann & wo Ich Sie am besten erreichen kann. 

Auf Ihre Nachricht freut sich

Reinhard Dreger 

 

Homepage Homepage